Archive for the ‘Facebook’ Category

Chris Brogan gibt Tips und Tricks zu Social Media

Mai 6, 2010

Ich bin gestern über eine Serie von kleinen Interviews von SAS mit einem der bekanntesten Social Media Experten, Chris Brogan, gestoßen und möchte diese niemandem vorenthalten. Auch wenn Chris Brogan sehr viele Videos veröffentlicht, finde ich diese sehr informativ und sehenswert.

Egal mit welchen Inhalten sich man bei Chris Brogan beschäftigt, kann man sicher sein, dass man eine Menge an Informationen mitnimmt. Ob Sie nun seine Bücher oder seinen Blog lesen, Sie werden immer gute und nützliche Informationen erhalten. Ich hoffe, dass Sie diese Videos hilfreich finden. Mir hat besonders die gute Qualität und die ruhige Atmosphäre gefallen.

Chris Brogan über Best Practices und seine Erfahrungen in Social Media

Chris Brogan spricht darüber, wie Sie Social Media in Ihrem Unternehmen einsetzen können

Chris Brogan gibt Ratschläge für Marketing Fachleute für den Umgang mit Social Media

Chris Brogan spricht über den Nutzen und die Messbarkeit von Social Media

ssant zu sehen, was Chris Brogan Tag für Tag an Inhalten zu bieten hat. Wenn Sie ihm noch nicht auf Twitter folgen, sollten Sie sich überlegen es zu tun.

Wenn Sie ebenfalls interessante Videos zu Social Media gefunden haben, freue ich mich, wenn Sie mir den Link mit einem kurzen Kommentar hinterlassen. Auch über Kommentar zu den Videos freue ich mich.

Advertisements

5 einfache Wege Ihre Facebook SEO zu verbessern

März 26, 2010

Wie bereits vor einiger Zeit berichtet, hat Facebook Google als meistbesuchte Webseite in den USA abgelöst. Damit wird Facebook für Unternehmen noch wichtiger. Viele KMUs nutzen Facebook Pages als Ersatz oder Ergänzung für eine richtige Webseite. Mit all den Chancen, die Facebook KMUs bietet, ist es daher besonders wichtig auch auf Facebook gefunden zu werden. Ohne richtige SEO Strategie nutzt es wenig sich auf Facebook zu engagieren. Wer Sie nicht findet kann Sie auch nicht kontaktieren.
Hier also einige Tipps, wie Sie Ihre Facebook Page SEO verbessern können:

Nutzen Sie Schlagwörter im Namen
MIt Schlagwort ist hier natürlich der Name Ihres Unternehmens gemeint. Kunden und Fans werden primär nach dem Namen Ihres Unternehmens suchen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Versuchen Sie nicht zu viele Schlagwörter in den Namen zu pressen, nur um bei anderen Suchen auf der Ergebnissliste zu erscheinen für die Sie gar nicht relevant sind. Damit wirken Sie nur aufdringlich und vergraulen mögliche Fans. Facebook ist ein soziales Netzwerk, um sich auf persönlicher Ebnen zu begegnen. Es gibt noch genug Möglichkeiten Schlagwörter einzusetzen. Ihr Name ist dafür der falsche Ort.

Wählen Sie eine sinnvolle Vanity URL
Vor einigen Monaten hat Facebook es ermöglicht, dass alle Nutzer von Facebook Pages sich eine eigene vanity URL (die bisherige Verwendung von Zahlenkommbinationen zur Identifikation eines Profils wird durch einen lesbaren Namen ersetzt) einrichten können. So können Sie für sich einen URL wählen, die zu Ihrem Unternehmen passt (www.facebook.com/username/). Diese URLs lassen sich leichter merken und ermöglicht Ihnen Ihr Unternehmen besser zu vermarkten. Ebenfalls verfügbar sind vanity URLs für Facebook Pages mit mehr als 25 Fans. Als Unternehmen sollten Sie daher versuchen sich eine zu sichern. Bei der Wahl Ihrer vanity URL ist es wieder zu empfehlen, den Namen Ihres Unternehmens zu verwenden. Sie können auch einige Schlagwörter einstreuen, sollten dies aber mit Vorsicht tun. Die URL soll ja leicht zu merken sein.

Nutzen Sie die Statik FBML Funktion um eine eigene Startseite zu gestalten
Viele UNternehmen sind sich nicht bewusst, dass Facebook es ihnen ermöglicht, Ihr Facebook Profil individuell zu gestalten. Ebenso wie auf Ihrer Webseite sollten Sie darauf achten, eine eigene Startseite zu haben, auf der Sie Besucher Ihrer Facebook Page ansprechen und aktivieren können. Mit der Facebook FBML App lässt sich das einfach und schnell umsetzen. Mit einer individuell gestalteten Startseite verstärken Sie Ihre Botschaft und mit einer Spider Optimierten Startseite werden Sie von Suchmaschinen auch besser gefunden.
Sie müssen nur einfach die Static FBML App zu Ihrer Page hinzufügen. Sobald Sie das getan haben, öffnet sich ein Pop-up, das Sie fragt zu welcher Page Sie es hinzufügen möchten. Wählen Sie Ihre Seite mit „zur Seite hinzufügen“. Wenn die App einmal installiert ist, können Sie anfangen Ihre Startseite zu entwerfen. Wenn Sie sich ein wenig mit HTML auskennen ist dies nicht allzu schwierig. Ansonsten können Sie sich auch eine sehr gute Anleitung hierzu auf dem Blog von Annette Schwindt durchlesen. Sie zeigt Ihnen Schritt für Schritt wie sie vorgehen müssen.

Nutzen Sie die Über Box & Info Reiter
Da Sie jede Möglichkeit nutzen wollen, sich und Ihr Unternehmen zu präsentieren, haben Sie in der Über Box und dem Info Reiter eben diese Gelegenheit. Geben Sie Informationen über Ihr Unternehmen und setzen Sie Links sinnvoll ein.

  • Über Box: Die Über Box ist einige der wenigen Stellen, die für Suchmaschinen offen ist. Sie können sich und Ihr Unternehmen mit einigen hundert Zeichen kurz vorstellen und sollten die für Sie wichtigsten Schlagworte verwenden. Das wird nicht zu gigantischen Systemaufrufen führen, aber bei SEO sollten Sie jede noch so kleine Möglichkeit nutzen die sich bietet.
  • Info Reiter: Der Info Reiter ist eine weitere Möglichkeit für Sie Schlagwörter einzusetzen. Diesen Bereich auszufüllen ist besonders wichtig, da Facebook Profile, die ausgefüllt bei Suchen stärker berücksichtigt, als weniger gut ausgefüllte. Hier können Sie Unternehmen auch Links zu anderen Seiten/Profilen einfügen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Besucher auch zu Ihren anderen Seiten weiterleiten.
  • Verlinken Sie Ihren Facebook Auftritt
    Es gibt zwei Wege, wie Sie Ihre Facebook Page verlinken können und damit Ihre SEO verbessern. Der erste Weg ist, Ihre Fan Basis zu erweitern. JEdes mal wenn Ihre Page einen neuen Fan bekommt, wird ein neuer Link zu Ihrer Page erzeugt. Sorgen Sie also dafür, dass Sie immer mehr Fans anlocken und die zusätzlichen Links werden Ihre Page wird auf den Ergebnisslisten immer weiter nach oben wandern.
    Als zweite Möglichkeit, können Sie Verlinkungen von außerhalb erstellen. Von Ihrer Webseite, Ihrem Xing / LinkedIn Profil, Ihrem Blog. Sie sollten auch andere ermuntern, Verlinkungen zu erstellen. Je mehr Links auf Ihre Facebook Page zeigen, desto höher wird sie bewertet und taucht in Listen entsprechend höher auf.

    Da Facebook auch in Deutschland für Unternehmen von zunehmender Bedeutung wird, wollten Sie sichergehen, dass Sie die Möglichkeiten für SEO voll ausschöpfen. Mit ein wenig Mühe haben Sie eine Facebook Page, die sowohl Ihren Kunden als auch Suchmaschinen gefällt.