10 Tipps Ihr Unternehmen in die Welt von Social Media zu führen

Der Weg in die Welt von Social Media ist für viele Neuland und wird daher mit viel Vorsicht beschritten. Einige trauen sich erst gar nicht diesen Weg zu beschreiten. Hier sind 10 Anregungen, wie Sie sich in die Welt von Social Media vorwagen können ohne gleich ins Stolpern zu geraten.

1. Versuchen Sie nicht alles auf einmal. Wählen Sie eine Social Media Plattform, die für Sie am geeignetsten erscheint und beginnen Sie mit dieser zu arbeiten. Probieren Sie aus was funktioniert und wagen Sie dann die nächsten Schritte.

2. Fangen Sie langsam an. Sie müssen in der Welt von Social Media erst lernen zu gehen bevor Sie anfangen können zu rennen. Lernen Sie Ihre Fähigkeiten zu nutzen und einzubringen und seien Sie offen für Ideen und Vorschläge Anderer. Lernen Sie von Anderen und akzeptieren Sie Fehler.

3. Niemand kann sich mit Social Media von Anfang an zurechtfinden. Versuchen Sie von bestehenden und erfolgreichen Personen zu lernen und Ideen aufzugreifen. Viele Social Media Experten sind äußerst hilfsbereit und werden auf Ihre Fragen eingehen. Bauen Sie Beziehungen auf und Sie werden Tipps und Hilfe bekommen.

5. Der schnellste Weg führt nicht immer nur gerade aus. In der Welt von Social Media geht es immer wieder auf und ab. Auf dem Weg Ihre Ziele zu erreichen werden Ihnen Kundenbeschwerden begegnen, die Sie meistern müssen, die Wirtschaftslage verändert sich laufend und wird Ihren Weg erschweren. Die erfolgreichsten Social Media Strategien berücksichtigen solche Ereignisse bereits in der Planungsphase und bauen Mechanismen ein, um Problemen zu begegnen. Je besser Sie Ihre Strategie planen desto sicherer werden Sie Ihre Ziele erreichen.

6. Sie können nicht Alles kontrollieren. Als Unternehmen sind Sie äußeren Einflüssen ausgesetzt, denen Sie nicht vorbeugen können. Was Sie jedoch tun können ist diese Einflüsse zu beobachten und entsprechend darauf zu reagieren. Behalten Sie die öffentliche Meinung und Konversation über Ihr Unternehmen im Auge, so dass es gar nicht erst zu einer Katastrophe kommen kann. Reagieren Sie angemessen auf schlechte öffentliche Meldungen.

7. Wenn es doch einmal zu einem Negativerlebnis kommt stellen Sie sicher, dass Sie vorbereitet sind. Erfahrenen Mitarbeiter im Umgang mit Social Media und eine gute Social Media Strategie werden Ihnen helfen mit solchen Situationen umzugehen.

8. Ein Unternehmen, das sich in der Welt von Social Media bewegt muss sicherstellen, dass alle Räder ineinandergreifen. Bei Social Media kommt es darauf an, dass Sie Ihre Stärken, Schwächen und Ziele genau kennen und Ihre Strategie entsprechend ausgerichtet haben.

9. Eine gute Social Media Strategie beinhaltet eine “To Do” Liste, die Ihnen hilft die Möglichkeiten und Chancen durch Social Media besser zu nutzen. Auch wenn diese Liste nicht dringend ist, wird Sie Ihnen helfen. Je besser Sie vorbereitet sind, desto schneller können Sie Chancen nutzen.

10. Gehen Sie Risiken ein. Wenn Sie sich nur auf sicherem Terrain bewegen kommen Sie nur sehr langsam vorwärts. Riskieren Sie Etwas um Aufmerksamkeit zu erregen. Je länger Sie sich mit Social Media beschäftigen, desto mehr werden Sie sich über andere ärgern, die erfolgreich Risiken eingegangen sind.

Trauen Sie sich die Welt von Social Media zu betreten. Auch wenn vieles neu klingt ist es doch lediglich die Fortsetzung bestehender Verhaltensmuster in einer technischen Umsetzung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: